Integrationskompass

Einbürgerung

© Nicole Hankammer
© Nicole Hankammer

Hessen ist ein vielfältiges und weltoffenes Land mitten in Deutschland. Hier leben Menschen aus aller Welt, die durch ihre Vielfalt die Gesellschaft bereichern. Um mit allen Rechten am politischen und gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können, steht einem großen Teil der schon lange hier lebenden Menschen die Möglichkeit offen, sich einbürgern zu lassen. Die Hessische Landesregierung setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen mit ausländischen Wurzeln die Entscheidung treffen, künftig als Deutsche oder Deutscher hier zu leben. Mit der Einbürgerung gehen alle staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten einher. Das erleichtert das Leben und eröffnet neue Möglichkeiten – zum Beispiel beim Wählen, im Beruf oder beim Reisen.

 

Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang