Integrationskompass

Handlungsfelder und Projekte

Handlungsfelder und Projekte

Die Handlungsfelder der Hessischen Integrationspolitik werden nachfolgend einzeln beschrieben.

Sie haben im Bereich der Handlungsfelder auch die Möglichkeit im thematischen Bezug gezielt nach Integrationsprojekten zu suchen. Die Projekteintragungen stammen aus einer Umfrage aus dem Jahr 2001. Adressaten waren die im Bereich der Integrationsarbeit tätigen Verbände, Vereine, Initiativen sowie die für Zuwanderer zuständigen Fachleute in den Verwaltungen der 21 Landkreise und 426 Städte, Gemeinden und kreisfreien Städte in Hessen. Diese Erhebung wurde von der Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Hessen mbH quantitativ ausgewertet.

Die Datenbank enthält zurzeit rund 900 Projekteinträge mit jeweils näheren Angaben zu den Trägern, Ansprechpartnern, Kooperationspartnern, Projektschwerpunkten, Aktivitäten und Zielgruppen. Bislang sind die Projekte abgebildet, die die entsprechenden Informationen übermittelt haben. Der Integrationskompass erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird jedoch ständig fortgeschrieben und aktualisiert. Wer selbst Maßnahmen, Projekte und Initiativen zur Förderung von Integration durchführt, ist aufgerufen, sein Angebot mitzuteilen, damit es in den Integrationskompass aufgenommen werden kann.

 

Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang